Portrait von Juergen Haberle und Stefan Manhart
„Was unterscheidet Genuss Ist Kunst von anderen Neulingen in der Branche?"
Es ist die Art und Weise, wie wir unsere Familie – unsere Partner und unsere Förderer behandeln. Denn es ist die Freude, die wir in unserer Liebe zum Land und zum Wein teilen. Es ist die Leidenschaft, die wir für Wein haben und die Art und Weise, wie er uns zusammenbringt. Und es ist die Entschlossenheit zu wachsen und den besten Wein herzustellen. Das ist 1709 für uns. Das ist wie alles begann.
v.l.n.r.: Stefan Manhart, Juergen Haberle

Im Jahr 2017 traf Jürgen Haberle erstmalig auf seinen heutigen Gründungspartner Stefan Manhart. Nach mehreren Jahren der Zusammenarbeit in der gehobenen Gastronomiebranche entstand schnell eine Idee – die Herstellung eines eigenen Weines. Aus der Idee ist nun Wirklichkeit geworden! 1709 betont sagenhafte Qualität, anspruchsvollen Geschmack und ein zeitloses Flaschendesign zu einem vernünftigen Preis.

Juergen Haberle

Founder, Head Of Sales

Mit seiner Leidenschaft für ausgewählten Wein war Jürgen Haberle die Initialzündung für die Gründung von 1709.
Der gebürtige Österreicher besticht durch seine Erfahrung als Restaurantmanager in der Spitzengastronomie und der Vermittlung von feinen und seltenen Weinen. Er ist ein Mann, dessen Arbeit von Emotionen und Erinnerungen geprägt wird.
Zu seinen Referenzen gehören unter anderem die Sterne Restaurants Residenz Heinz Winkler, Rosa Alpina sowie das Wieser Restaurant. Derzeit ist er als Gastgeber im Izakaya München tätig.
Sein Wissen gibt er auch gerne als Coach für Hospitality weiter.

Juergen Haberle Portrait

Stefan Manhart

Co-Founder, CEO

Stefan Manhart hat nie lange stillgesessen.
Seine Arbeitserfahrung reicht von der Gründung von Start-Ups und Joint-Venture-Unternehmen bis hin zur Unternehmensberatung.
Stefan ist ein begeisterter Geschäftsstratege und Visionär mit einer Leidenschaft für Marketing und Innovation.
Im Jahr 2017 traf Stefan Manhart erstmalig auf seinen heutigen Geschäftspartner und Freund Jürgen Haberle, den er im Zuge seiner Tätigkeit im Izakaya kennenlernte. Zusammen schufen und verwirklichten sie die Idee des eigenen Weines.
Stefan bringt neben seinem Geschäftswissen viel Zeit und Engagement mit ein, um die Weine, so wie das Team 1709 außergewöhnlich zu machen. Dabei wird er von seiner besseren Hälfte Sophie tatkräftig unterstützt.

Juergen Haberle Portrait

Christos Netis

Sales

Gebürtig aus Oberfranken, mit griechischen Wurzeln, wurde Christos durch den elterlichen Restaurantbetrieb die Gastronomie in die Wiege gelegt.
Sein beruflicher Werdegang als Sommelier führte ihn zu namhaften Betrieben wie die „Ente“ in Wiesbaden, ROKA in London und das Ritz-Carlton Hotel.
Basierend auf praktischer Erfahrung hat er sein Sake-Wissen vertieft als Sake-Sommelier bei der Japan Sake & Shochu Academy und WSET Level 3 Award in Sake. Damit ist er perfekt gerüstet, um unsere Kunden in der Gastronomie, Hotellerie und Handel zu betreuen, mit Mitarbeiterschulungen, Karten- und Verkaufsregalgestaltung, Sake–Pairing Vorschlägen und dem Moderieren und Organisieren von Sake–Food Events.
Kontaktieren Sie Christos, wenn Sie unsere Produkte der japanischen Genusskultur in Ihr Restaurant, Hotel oder auch Handelsgeschäft aufnehmen möchten.

Juergen Haberle Portrait